Corona-Impfung
Zur Impfung anmelden

Aufgrund der aktuellen Pandemielage raten wir dringend allen noch nicht geimpften Personen, sich gegen Corona impfen zu lassen.Wenn Sie bereits geimpft sind, sollten Sie sich unbedingt eine Boosterimpfung zur robusten Verstärkung Ihres Impfschutzes verabreichen lassen.Wir verimpfen die mRNA-Impfstoffe der Firmen Moderna und Biontech. Alle impfwilligen Personen unter 30 Jahren und Schwangere erhalten gemäß STIKO-Empfehlung den Impfstoff der Firma Biontech. Über die Impfstoffmengen, die uns zur Verfügung gestellt werden, haben wir keine verläßlichen Informationen, wir bemühen uns aber, allen unseren Patienten ein Impfangebot zu machen. Bitte haben Sie Geduld, wir tun, was wir können!
Hier finden Sie noch eine aktuelle Information des Deutschen Hausärzteverbandes zur Auffrischimpfung (Booster) gegen Corona.

Neue Studie über den tatsächlichen Schutz von Masken

Die Wahrscheinlichkeit, dass sich eine ungeimpfte, unmaskierte Person, die 3 Meter Abstand hält, bei einer infizierten Person ansteckt, liegt schon in den ersten 5 Minuten bei über 90%.​
Tragen beide Personen eine gut sitzende FFP2-Masken, kann das Risiko auf nur 0,4% reduziert werden​.

Grafische Darstellung, wie Masken das Infektionsrisiko minimieren - Quelle: Quarks.de